24 | 04 | 2018

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Wahlsieg Severin Mair, 18.10.15

Bei der Bürgermeisterwahl 2015 in Eferding ging es brisant zu. ÖVP-Kandidat Severin Mair setzte sich gegen den amtierenden Bürgermeister Johann Stadelmayr (SPÖ) durch und bekleidet dieses Amt nun für die nächsten sechs Jahre. Das MARS-Quartett sorgte für feierliche Klänge bei der Feier am zweiten Wahltag.

Mit rund 35% der Stimmen (Stadelmayr 43%) ging es in eine Stichwahl, zu der der amtierende Bürgermeister aus persönlichen Gründen nicht mehr antrat. Folglich kam es zu einer "Severin Mair - JA oder NEIN"-Wahl, die dieser mit 70% für sich entschied. Erster Gratulant war Hans Stadelmayr selbst, der auch in Kreisen des Musikvereins ein gern gesehener Bekannter und Freund ist. Schließlich lädt er die Musiker Jahr für Jahr am 1. Mai im Zuge des "Weckrufs" auf Lachsbrötchen und Getränke ein.

Als das Wahlergebnis fest stand, versammelten sich zahlreiche Parteimitglieder und Mair-Fans vor dem Rathaus, um den Wahltriumph zu feiern. Auch das MARS-Quartett, mit Martin Reif, Andreas Reif, Rainer Meindlhumer und Stefan Ahammer war mit dabei und sorgte für die entsprechende musikalische Untermalung.

Wir wünschen Severin Mair alles Gute als neuer Bürgermeister von Eferding, bedanken uns bei Hans Stadelmayr für die jahrelange gute Zusammenarbeit und Freundschaft zur Musik und hoffen, dass sowohl der neue, als auch der alte Bürgermeister in die Marschroute am 1. Mai eingeplant werden dürfen.

(Bericht von Rainer Meindlhumer)

Copyright MV Eferding